Wo wohnt der Osterhase?

Warum bemalt er Eier und versteckt Sie dann?

So beliebt der Osterhase ist, so viele Fragen wirft er auf – doch auf Schloss Hornberg gibt es nun auch Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Am 25. und 26. März ist es soweit!


Anders als der Weihnachtsmann, der ja am Polarkreis zu Hause ist, hat der Osterhase als echter Naturbursche kein festes Zuhause, sondern zieht munter durch die Lande und verweilt dort, wo es ihm gefällt. Als er dann im Spätherbst des Jahres 2014 seinen Freund den Weihnachtsmann in seiner Werkstattfiliale auf Schloss Hornberg besuchte, war er so vom Schlossberg begeistert, dass er beschloss sich in Zukunft in der stressigen Zeit vor Ostern auch auf dem Schlossberg einzurichten.

Und so dürfen wir den Osterhasen mit seinen Helfern zum zweiten Mal am 25. und 26. März 2017 in Hornberg begrüßen. Kommen Sie vorbei und genießen Sie einen herrlichen Frühlingstag mit dem Osterhasen und dem wohl schönsten Ausblick auf das Gutachtal.



Eine Veranstaltung von:

Im Winter gibt es die Weihnachtsmann Werkstatt.

 

Impressum